Förderratgeber, Foerderratgeber - AGB
  Kontakt | Links | AGB
foerdi_1.jpg


AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für Nutzer der Angebote des Anbieters und Betreibers der Internetseiten www.förderratgeber.de, Gom Fundraising, c/o. Gerhard Schwab, Drossener Strasse 25-27, 13053 Berlin (im Folgenden bezeichnet als Anbieter) Stand: 01.12.2010

Vorbemerkung Der Anbieter stellt unter www.förderratgeber.de Informationsmaterial, einen Newsletter und/oder andere Inhalte in digitaler und gedruckter Form (im Folgenden bezeichnet als Dateien und Inhalte) zur Verfügung, die teils unentgeltlich, teils gegen ein Entgelt herunter geladen und/oder angefordert werden können. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter.

 

2. Abschluss der Vertrages
2.1 Zwischen dem Nutzer und dem Anbieter kommt ein rechtsgültig verbindlicher Vertrag dadurch zustande, dass der Nutzer Dateien und Inhalte anfordert oder bestellt und der Anbieter ihm diese zur Verfügung stellt.
2.2 Die Lieferung der angeforderten/bestellten Dateien und Inhalte erfolgt in der Regel nach der abgeschlossenen Bestellung – entweder per E-Mail im PDF-Format oder in gedruckter Form per Post mit Aufpreis. Ein Anspruch auf Lieferung per Fax etc. besteht nicht., ist aber nach Absprache möglich.
2.3 Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass auf seiner Seite alle technischen und sonstigen Voraussetzungen gegeben sind, um die Dateien und Inhalte per E-Mail bzw. als Download oder postalisch zu empfangen. Desgleichen liegt es in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, dass er über geeignete Software verfügt, die für ein ordnungsgemäßes Öffnen und ggf. Ausdrucken der Dateien und Inhalte erforderlich sind. Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, hat das keine Auswirkungen auf das Zustandekommen des Vertrages zwischen dem Nutzer und dem Anbieter.

2.4 Falls der Nutzer Probleme hat, die Dateien oder Inhalte per E-Mail oder als Download zu empfangen, kann er über Kontakt auf der Website www.förderratgeber.de diese Probleme schildern. Der Anbieter wird sich bemühen, Abhilfe zu schaffen. Ein rechtlicher Anspruch auf Unterstützung und/oder eine Abhilfe besteht nicht.

 

3. Zahlungsbedingungen
3.1 Die Preise der einzelnen Angebote sind aus der jeweiligen Beschreibung der Produkte und/oder aus dem jeweiligen Bestellformular und/oder aus dem jeweiligen Bestellvorgang ersichtlich.
3.2 Alle Preise der entgeltpflichtigen Angebote sind Endpreise incl. 19 Prozent MwSt. Die MwSt. wird auf den Rechnungen ausgewiesen.
3.3. Der Nutzer hat dafür zu sorgen, dass die Daten seiner Bestellung korrekt sind (Schreibweise des Namens, der Adresse etc.), da sie auch als Grundlage für die Rechnung dienen. Nachträgliche Änderungen auf Rechnungen sind nicht möglich.
3.4 Der Anbieter kann sich Diensten von Drittunternehmen bedienen – zum Beispiel, um Datenbanken zu verwalten, Zahlungsvorgänge abzuwickeln und/oder den Versand von E-Mails zu organisieren.

3.5. Bei Zahlung gegen Rechnung ist der Rechnungsbetrag vom Nutzer unverzüglich auf das in der Rechnung angegebene Konto des Anbieters zu überweisen. Verzug tritt ein, wenn der Betrag nicht spätestens 14 Tage nach Zusendung der Rechnung auf dem Konto des Anbieters eingegangen ist.

3.6. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass die Rechnung per E-Mail oder per E-Mail-Anhang zugesandt wird. Sofern vom Nutzer ausdrücklich gewünscht, kann die Rechnung auch per Post zugesandt werden.

3.7. Ist der Nutzer im Zahlungsverzug, dann ist der Anbieter berechtigt, die Zahlung anzumahnen. Dafür wird eine Gebühr von EUR 3,00 je Mahnung berechnet.

 

4. Widerrufsrecht
4.1 Sobald dem Nutzer die angeforderten Dateien und Inhalte per Download-Link und/oder per E-Mail zur Verfügung gestellt worden sind, ist eine Rückabwicklung des Vertrages nicht mehr möglich. Ein Widerrufsrecht besteht daher in diesem Fall nicht.

4.2 Solange der Anbieter die Dateien und Inhalte noch nicht per E-Mail oder über einen Download-Link zur Verfügung gestellt hat, kann der Nutzer binnen zwei Wochen nach Bestellung widerrufen, wobei der Widerruf formlos erklärt werden kann: per E-Mail an info@foerderratgeber.de oder postalisch an Gom Fundraising, c/o Gerhard Schwab, Drossener Strasse 25-27, 13053 Berlin

 

5. Copyright
Die Dateien und Inhalte, die angefordert oder bestellt werden können, unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Der Nutzer ist berechtigt, die Dateien und Inhalte für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Darin eingeschlossen ist das Recht, diese Dokumente abzuspeichern und/oder auszudrucken. Der Nutzer ist nicht berechtigt, sie Dritten zur Verfügung zu stellen, weder gegen Entgelt, noch unentgeltlich. Alle Urheber-, Nutzungs- und sonstigen Schutzrechte an Werken, Dateien und Inhalten verbleiben beim Rechteinhaber.

 

6. Haftung und Gewährleistung
6.1 Der Anbieter lässt größte Sorgfalt bei der Erstellung und Pflege der Dateien und Inhalte walten. Dennoch kann der Anbieter keine Gewähr dafür übernehmen, dass die Inhalte für die individuellen Bedürfnisse des Nutzers passend und richtig sind. Der Nutzer verwendet alle Inhalte eigenverantwortlich. Die Haftung des Anbieters für eine falsche Interpretation und/oder Verwendung der Inhalte ist ausgeschlossen.

6.2 Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften und Haftungsregeln.

 

7. Schlussbestimmungen
7.1 Ist oder wird eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.
7.2 Es gilt deutsches Recht.
7.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.
7.4 Der Anbieter kann diese Vertragsbedingungen ändern. Daher kann es sein, dass die auf die jeweilige Bestellung anwendbaren AGB zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr abrufbar sind. Dem Nutzer wird empfohlen, die bei der Bestellung aktuellen AGB zu speichern und/oder für seine Unterlagen auszudrucken. Eine Speicherung der für den jeweiligen Vertrag gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Anbieter findet nicht statt.

 

Webdesign Werbeagentur ultracolor