Förderratgeber, Foerderratgeber - Newsletter
  Kontakt | Links | AGB

Newsletter vom 20.04.2011, 13:31:50

Betreff:




in diesem Jahr sind wir mit unserem ersten Förderratgeber online gegangen und merkten schon nach kurzer Zeit, welch großer Bedarf nach Information bei diesem Thema besteht.
Egal ob in unseren Seminaren wie zum Beispiel „Fundraising für Schulen und soziale Projekte - Das 1x1 der Antragstellung“ oder nach der Bestellung eines Förderratgebers, wir erhielten häufig die Rückmeldung – „Super – und wir hätten gern noch mehr Informationen“.

Wir werden deshalb jährlich einen aktualisierten Förderratgeber veröffentlichen.
Zusätzlich sind Publikationen mit besonderen Schwerpunkten (Bildung, Kultur, Jugend, Antragsstellung, Finanzierungsplan etc.) vorgesehen. Dabei ist es unser vorrangiges Ziel, verständlich und praxisnah zu bleiben.

Über weiterhin geplante Seminare werden wir Sie hier und auf unserer Website informieren.

Natürlich wollen wir Sie mit diesem Newsletter auch auf aktuelle Ausschreibungen aufmerksam machen.

Über ein Rückmeldung, was Sie besonders interessiert oder welche anderen Erwartungen Sie haben, freuen wir uns sehr.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber passend zum Thema - Wo sind die Fördergelder für mein Projekt versteckt? - viel Spaß und Erfolg beim Ostereier suchen.
Erholen Sie sich gut!

Wir verbleiben mit den besten Grüßen

Gerhard Schwab und Sabine Schmidt
Ihre Förderratgeber






Seminare und Vorträge

Vortrag

Keine Angst vor Anträgen auf Fördermittel!
Private Stiftungen als Geldgeber für Schulprojekte

Do:, 12. Mai 2011, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
An der Urania 4-10
10787 Berlin
Entgelt: 5,00 Euro für Snacks und Getränke
Information und Anmeldung:
Tel: 030 / 22 432 000, E-Mail: sabine.schmidt@gom-fundraising.de

Keine Angst vor Anträgen auf Fördermittel!
Private Stiftungen als Geldgeber für Schulprojekte

Do:, 19. Mai 2011, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Landeszentrale für politische Bildungsarbeit
An der Urania 4-10
10787 Berlin
Entgelt: 5,00 Euro für Snacks und Getränke
Information und Anmeldung:
Tel: 030 / 22 432 000, E-Mail: sabine.schmidt@gom-fundraising.de


Seminar

Bei diesem Seminar ist keine Anmeldung mehr möglich.

Fundraising für Schulen und soziale Projekte – Das 1x1 der Antragstellung

Sa: 28. Mai 2011, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Friedrich Ebert-Stiftung Landesbüro Brandenburg
Seminartrakt
Hermann-Elflein-Str. 30/31
14467 Potsdam
Information und Anmeldung:
Tel: 030 / 22 432 000, E-Mail: sabine.schmidt@gom-fundraising.de


Aktuelle Ausschreibungen

EU

Jugend in Aktion

Jugendbegegnungen

Antragsfrist: 01.06.2011
Altersgrenze: 15 jährige – 25 jährige

Jugendinitiativen

Antragsfrist: 01.06.2011
Altersgrenze: 18 jährige – 30 jährige

Die Antragstellung erfolgt dezentral über die nationale Agentur, weitere Informationen auf der Website.
http://www.jugend-in-aktion.de


National

Förderung bundesweit

Robert Bosch Stiftung

Deutsch französischer Ideenwettbewerb

Antragsfrist: 16.05.2011-
Förderhöhe: bis 5.000,-€

Die Projekte können unterschiedliche Schwerpunkte haben:
· Soziale Maßnahmen
· Dialog der Generationen
· Kinder- und Jugendarbeit
· Bildung
· Gesundheit
· Integration von Migranten
· Umweltschutz
· Kulturaustausch
· Stärkung des europäischen Gedankens
Weitere Informationen finden Sie auf Website

http://www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/32774.asp


Förderung regional

Spandauer Ideenwettbewerb

Spandauer Projektträger sind aufgerufen bis einschließlich 31.05.2011 ihre Projektvorschläge für das Förderprogramm "Partnerschaft - Entwicklung - Beschäftigung" beim Bezirklichen Bündnis für Wirtschaft und Arbeit (BBWA) einzureichen.


Pro Projekt ist eine Kofinanzierung in Höhe von 50% zu erbringen.
Schwerpunkte des Programms sind u.a.:
- Innovative Projekte zur Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Integrationschancen von benachteiligten Personengruppen in den allgemeinen Arbeitsmarkt
- Vorhaben zur Entwicklung und Erprobung neuer Beschäftigungsfelder unter Berücksichtigung des demografischen Wandels
- Aufbau bzw. der Weiterentwicklung von beschäftigungsorientierten Netzwerken, Bündnissen und Partnerschaften
- Initiativen zur Förderung lebenslangen Lernens im lokalen Kontext
- Beschäftigungsfördernde Maßnahmen, die einen Beitrag zur Geschlechtergerechtigkeit leisten
Studien und Konzepte zur Entwicklung von bezirklichen / lokalen Beschäftigungspotenzialen

Weitere Informationen finden Sie auf der Website
http://www.bbwa-berlin.de/cms/website.php


Presse-Rezension

http://berlin-familie.de/bildung-erziehung-betreuung/schule/915-fundraising



Wenn Sie den Newsletter abbestellen möchten, lassen Sie uns einfach eine Nachricht zukommen:

Gom Fundraising
c/o Förderratgeber
Wichertstraße 14 A
10439 Berlin
T +49.30 85400861
F +49.30 85400863
newsletter@foerderratgeber.de
http://www.foerderratgeber.de
http://www.gom-fundraising.de

foerdi_1.jpg

Newsletterarchiv

 

Webdesign Werbeagentur ultracolor