Förderratgeber, Foerderratgeber - Newsletter
  Kontakt | Links | AGB

Newsletter vom 02.04.2014, 15:15:49

Betreff:



Der Frühling ist da, mit schon sommerlichen Temperaturen können wir vielleicht schon zu Ostern ins Freibad gehen. Ok, unsere (oder besser meine) noch nicht wirklich badestrandtaugliche vornehme Blässe mit Resten in den Hüften vom leckeren Weihnachtsrundumverwöhnprogramm in Familie sollte ich vermutlich noch nicht zu Präsentationszwecken verwenden. Naja, das Wasser ist ja sowieso noch zu kalt. Kümmern wir uns lieber erst einmal wie jedes Jahr zu Ostern um den Osterhasen und versuchen diesmal, schnell seine versteckten Leckerlies zu finden.

Wie immer erhalten Sie hier und vor allem auf unserer website http://www.foerderratgeber.de Informationen über unsere weiteren Seminare und Vorträge.

Projektmanagement - Antragstellung und Mittelakquise
(Kompaktseminar - Modul1/Modul 2)

Freitag 25.04.2014, Samstag 26.04.2014
Erfurt
Information:
http://www.fes-thueringen.de/veranstaltungsprogramme/180191.pdf
Anmeldung:
http://www.fes.de/oas/portal/pls/portal/showvera.anmelden?Veranummer=180191


Weiterhin haben wir schon wie gewohnt aktuelle Ausschreibungen und Wettbewerbe für Sie zusammengestellt.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Förderratgeber
Sabine und Gerhard Schwab


Der Förderratgeber / 2. Auflage
- im handlichen DinA5-Format



Aktuelle Ausschreibungen

Bundesweit


Ideenwettbewerb fördert bundesweite Gründung neuer Schülerforschungszentren

An dem Ideenwettbewerb können sich alle Akteure der regionalen Bildungslandschaft beteiligen: sowohl Einzelpersonen als auch Projektteams.
Aus den Einreichungen wählt eine unabhängige Expertenjury die drei besten Bewerbungen aus. Bewertet werden vor allem die Qualität des Konzepts und die geplante Verwendung des Preisgelds im Rahmen des allgemeinen Budget- und Finanzierungsplans. Die Sieger des Wettbewerbs werden am 6. Oktober 2014 bekannt gegeben.

Förderhöhe: 15.000 € jeweils für 3 Siegerprojekte
Anmeldeschluss: 30.08.2014
Weitere Information: http://www.jugend-forscht.de/presse/pressemitteilungen/ideenwettbewerb-foerdert-bundesweite-gruendung-neuerschuelerforschungszentren.html


Lernanstoß – der Fußball-Bildungspreis

Der Fußball-Bildungspreis richtet sich deutschlandweit an pädagogische Projekte für Kinder und
Jugendliche bis zu 18 Jahren. Er ist eine Auszeichnung für innovative Ideen mit Vorbildcharakter und
Nachhaltigkeit. Ob Regellernen, Lesetraining, Film, Natur erkunden, Kunst oder interkulturelle
Erziehung – über den gemeinsamen Nenner „Fußball“ soll bei den Heranwachsenden die Neugier
für Themen und Aktivitäten jenseits des Sports geweckt werden. Die Methode sollte über die
alltäglichen Lehrinhalte und -formen hinausgehen und durch spielerisches Lernen auch Eigeninitiative und Partizipation fördern. Die Auszeichnung will gleichzeitig dazu ermutigen, auf diesem Weg weiterzugehen, weshalb die Nachhaltigkeit der Projekte ein wesentliches Kriterium darstellt.

Bewerben können sich alle Projekte, die zwischen August 2013 und Juli 2014 in Deutschland durchgeführt wurden sowie bereits früher begonnene, jedoch in diesem Zeitraum weitergeführte Initiativen.

Förderhöhe: 5.000 €
Anmeldeschluss: 15.06.2014
Weitere Informationen: http://www.fussball-kultur.org/fussball-kulturpreis/archiv/2014/lernanstoss-2014/ausschreibung-lernanstoss-2014.html



Schule des Jahres 2014

Wenn aus guten Ideen tolle Projekte werden, ist das großartig. Wenn ihr diese Projekte mit einer Finanzspritze versehen könnt – noch besser! Wir wollen euer Engagement belohnen und die besten Schulprojekte auszeichnen und präsentieren.

Förderhöhe: 2.000 € jeweils für 4 Siegerprojekte
Anmeldeschluss: 02.06.2014
Weitere Informationen: http://www.schuledesjahres.de/


Last Minute!

Menschen und Erfolge

Kultur und ländlicher Raum gehören zusammen: Kulturangebote erreichen verschiedene Generationen, bringen Alteingesessene und Neubürger zusammen oder sind Teil des touristischen Angebots. Sie stiften Identität und schaffen Gemeinschaft.
Gesucht werden Menschen, die sich erfolgreich für eine nachhaltige Infrastrukturversorgung in ländlichen Räumen engagieren. Alle sind eingeladen, beim diesjährigen Wettbewerb „Menschen und Erfolge“ ihre Projekte und Initiativen zum Thema „Orte der Kultur und Begegnung“ vorzustellen.

Förderhöhe: 20.000 €
Anmeldeschluss: 13.04.2014
Weitere Informationen: http://www.menschenunderfolge.de/wettbewerb-2014/auslobung/ausblobung-kopie.html

foerdi_1.jpg

Newsletterarchiv

 

Webdesign Werbeagentur ultracolor