Förderratgeber, Foerderratgeber - Newsletter
  Kontakt | Links | AGB

Newsletter vom 17.07.2015, 18:34:07

Betreff:


Ferien, Urlaubszeit, Koffer packen, Auto beladen und der Staumelder überschlägt sich auch schon wieder. Alle sind wir aufgeregt und freuen uns, gemütlich in Familie oder alleine (kann sicher auch entspannend sein), eine tolle Zeit zu erleben. Unsere Kinder haben dabei ihr eigenes Tempo, wir können davon lernen. Also lassen Sie sich in Ihren Urlaub treiben, ob wir einige Zeit später ankommen stört nicht, wenn wir uns dabei keinen Stress machen. Erholen Sie sich gut, schalten Sie ab, genießen Sie und machen einfach mal Nichts.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Wie immer erhalten Sie hier und vor allem auf unserer website http://www.foerderratgeber.de Informationen über unsere weiteren Seminare und Vorträge für das 2015.


Noch Plätze vorhanden

Wie und Wo beantragen wir Geld für Projekte? Das 1x1 der Antragstellung
Modul1
Termin: Samstag 05.09.2015, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Seminarraum des Landesbüros, Otto-von-Guericke-Str. 65, 39104 Magdeburg
weitere Informationen: http://www.fes.de/Magdeburg/inhalt/term.php
Veranstaltungsnummer: 194825
Anmeldung: https://www.fes.de/oas/portal/pls/portal/showvera.anmelden?Veranummer=194825


Weiterhin haben wir schon wie gewohnt aktuelle Ausschreibungen und Wettbewerbe für Sie zusammengestellt.

Neue Büroadresse:

Gom Fundraising
c/o Förderratgeber
Drossener Strasse 25-27
13053 Berlin


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Förderratgeber
Sabine und Gerhard Schwab


Dritte Auflage des Förderratgebers erschienen

Der neue Förderratgeber speziell für Vereine, Schulen, Kitas, kulturelle und soziale Projekte ist erschienen. Mit 220 Seiten Umfang wurde er um 80 Seiten erweitert und dabei alle Kapitel aktualisiert.
Das Handbuch bietet einen detaillierten Überblick über die Fundraising-Arbeit für Vereine, Schulen und Organisationen. Es gibt Orientierungshilfen zur Projektarbeit und Antragstellung sowie Einblick in verschiedene nationale und europäische Fördermöglichkeiten.

Erstmals vorgestellt werden in der neuen Auflage u.a. die Chancen und Risiken des Crowdfunding sowie des Bildungssponsoring, die Stiftungslandschaften in Nachbarländern, aktuelle Programme der EU-Förderperiode 2014 – 2020, die Adressen zum Bußgeldmarketing für alle Bundesländer und praktische Tipps zum Aufbau der eigenen Datenbank.

Bestellung unter: http://www.foerderratgeber.de


Aktuelle Ausschreibungen und Wettbewerbe für die ganz aktiven in der Sommerpause


Schreibwettbewerb „Mein Zuhause, dein Zuhause“

Zum Tag der offenen Tür am 29. und 30.08.2015 plant das Auswärtige Amt ein E-Book mit Texten von und für Kinder und Jugendliche von 9 bis 17 Jahren zusammen zu stellen. Die Texte zum Thema „Mein Zuhause, dein Zuhause“ dürfen 300 bis 3000 Zeichen lang sein. Pate des E-Books ist der erfolgreiche Kinder- und Jugendbuchautor Klaus Kordon.
Formale Hinweise
Die Ausschreibung richtet sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche der Bundesländer Berlin und Brandenburg. Es steht aber bundesweit allen deutsch schreibenden interessierten Kinder und Jugendlichen frei, daran teilzunehmen.
Frist: 26.07.2015
Preis: Das E-Book erscheint bei der renommierten Kinderbuchsparte Beltz & Gelberg des Beltz-Verlags.
Weitere Informationen: http://www.auswaertiges-amt.de/ebook


Europäischer Wettbewerb „(D)eine Archäologie - Deine Bilder der Vergangenheit“

Im Rahmen des EU-Projekts NEARCH - New scenarios for a community-involved archeology findet ein europäischer Wettbewerb statt „(D)eine Archäologie - Deine Bilder der Vergangenheit“. Der Wettbewerb thematisiert den Blick des Publikums auf Archäologie und richtet sich an alle, die sich für Archäologie interessieren, z. B. Besucher und Besucherinnen von Grabungen und Museen sowie die Bewohner und Bewohnerinnen aus der Umgebung solcher Orte. Auch Kinder sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Eingereicht werden können Zeichnungen, Fotos und Videos.
Frist: 23.08.2015
Preis: Wochenendtrip nach Rom oder Athen sowie die Teilnahme an einer
internationalen Wanderausstellung mit den 60 besten Arbeiten.
Weitere Informationen: http://www.nearch.eu.


Förderfonds „Mehr Mut zum Ich“ des Deutschen Kinderhilfswerkes:

Gesucht sind Projekte, die sich im Rahmen von sozialer Arbeit mit Mädchen und ihren Müttern speziell dem Thema „Selbstwertgefühl von Mädchen“ widmen. Die Stärkung der Persönlichkeit von jungen Mädchen soll dabei den Mittelpunkt der Arbeit darstellen.
Frist 31.7.2015
Förderhöhe: bis zu 15.000€ für Workshops
Weitere Informationen: https://www.dkhw-foerderdatenbank.de/sonderfonds/sonderfonds-mehr-mut-zum-ich.html


Bündnisse für Bildung: „Jugend ins Zentrum!“
„Jugend ins Zentrum!“ unterstützt kulturelle Angebote, in denen Kinder und Jugendliche im wahrsten Wortsinne im Mittelpunkt stehen und sich aktiv mit den eigenen Lebens(t)räumen auseinandersetzen können. Dies kann sowohl in Werkstätten zu den Schwerpunkten bildende Kunst, Musik, Literatur, Medienarbeit und Rauminstallation als auch durch Theater, Tanz, Zirkus oder Performance umgesetzt werden. Bei der Beantragung einer Maßnahme muss eine Zuordnung zu einem der drei künstlerischen Schwerpunkte I/II/III erfolgen:
I. Darstellende Kunst (Theater, Tanz, Zirkus, Musikperformance)
II. Medienarbeit (Video- oder Audioproduktion, Webauftritt)
III. Bildende Kunst/Literatur (künstlerische Werkstatt, Ausstellung, Lesung/ Slam)
Frist: 30.08.2015
Projektstart: 01.01.2016
Weitere Informationen: https://foerderung.buendnisse-fuer-bildung.de/massnahmebeschreibung/32/


MEET UP! Förderung deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen.

Die Treffen der deutsch-ukrainischen Jugendgruppen können in Deutschland und/oder in der Ukraine stattfinden. Hierbei können auch künstlerische, mediale oder andere kreative Formen der Begegnung zu diesem Themenbereich wie etwa Theaterprojekte, Filme oder Websites unterstützt werden.
Frist: 31.07.2015.
Förderung: Gefördert werden Personalkosten, Reisekosten, Unterbringungs- und Verpflegungskosten und Sachmittel für die Erarbeitung und Präsentation der Ergebnisse.
Weitere Informationen: http://www.stiftung-evz.de/handlungsfelder/handeln-fuer-menschenrechte/meet-up.html


foerdi_1.jpg

Newsletterarchiv

 

Webdesign Werbeagentur ultracolor